Blinded by: The ugly

Der Erfolg von Apple ist nicht zuletzt auf dem guten Gespür für Design von Steve Jobs zu verdanken. Nicht wenige wollten einen Apple-Computer auf den ersten Blick besitzen. Weiß, bunt, völlig egal. Du Maschine aus der Zukunft, verschönere mein Wohnumfeld.

Genau das haben die Macher von Google nicht beachtet, als sie ihre seltsame Brille entworfen haben. Niemand, wirklich niemand kann diesen seltsamen Cyberborg-Riegel im Gesicht schön finden. Da hilft es auch wenig, wenn man die Brille  den Models der Diane von Fürstenberg Fashion Show in New York ins Gesicht klebt. Sie bleibt knallhässlich.

Wir steigen erst wieder ein, wenn es die Technik als Kontaktlinse gibt und „wearable computing“ einigermaßen ansehnlich geworden ist.  Bis dahin dürfen sich die Rollerbladefahrer, Handy-Tasche-am-Gürtel-Trager und Weiße-Socken-Liebhaber gerne mit der Datenbrille austoben.

Advertisements